header

PRK - Photorefraktive Keratektomie

Die Photorefraktive Keratektomie ist das älteste Laserverfahren zur Behandlung von Fehlsichtigkeit. Hierbei wird ein Epithel an der Hornhautoberfläche entfernt und danach in den höheren Hornhautschichten gelasert.
Hinweis:
Die hier angebotenen Informationen dürfen in keinem Fall als Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden.

Der Inhalt von www.augen-lasern-basics.de kann und darf nicht verwendet werden, um selbstständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.